Montag, 24. Dezember 2012

Was macht der Gärtner, wenn ihm im Winter langweilig wird?

Na klar! Er sorgt für das nächste Jahr vor, so wie ich.

Aus Langeweile habe ich mir bei Samenhaus Müller   einige neue Samen bestellt. Aber nicht nur das! Ich hab auch ein neues Minigewächshaus bestellt, Kokosquelltöpfe sowie andere kleine Anzuchttöpfe, die nach einer gewissen Zeit zerfallen. Und noch anderes Zubehör.


 Jede Menge neuer Samen (hab ja nicht schon genug!) 

Wer kann mir denn sagen wie ich es schaffe Wasser 2-3 Tage warm zu halten? 
Ich habe nämlich vor, meinen Feuerahorn auszusäen und den muss man erst 2-3 Tage in lauwarmen Wasser vorquellen lassen und dann geht es ab in den Kühlschrank. So wie der hübsche Blaue Mohn, der euch auf dem Bild entgegen strahlt. 
 Wie macht ihr das mit dem Lauwarmen Wasser?
 Zu dem Gewächshaus gibt es natürlich auch einen Deckel nur sieht man ihn auf den Bildern nicht.
Ein manuelles Handsähgerät soll bei der Aussaat behilflich sein. Ich probier es mal aus und berichte dann davon. So wie von allen anderen Sachen.










 In den nächsten Tagen kommen noch ein kleiner Tunnel, ein kleines Foliengewächshaus und ein Sieb dazu.

Es besteht immer noch die Möglichkeit meine Samen zu tauschen oder zu kaufen !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen