Dienstag, 1. Januar 2013

Gartentag 2013 - Ich tagge euch

Da mir gerade irgendwie sehr langweilig ist und ich gerade unheimlich Lust darauf habe einen Tag zu machen, aber irgendwie nicht den richtigen finde, mache ich eben selbst einen. Ich hoffe, ihr habt auch Lust darauf meine Fragen zu beantworten ;)



Der Tag geht natürlich um die schöne Grüne Welt aber bestimmt schummeln sich auch einige andere Fragen dazu.



1.Was planst du für 2013 ? Gärtnerisch gesehen aber auch für dich persönlich?

Also ich habe vor einiges im (elterlichen von Oma noch beherrschtem Garten) zu verändern.

Für mich persönlich würde ich gerne wieder von Kleidergröße 42 auf 38 rutschen. Dafür wurden schon Hula Hoop Reifen gekauft und ein Balance Kissen (welches meinem Rücken sicherlich sehr gut tun wird!)
Und das muss auch heißen FDH (Friss die Hälfte!) 


2. Lieber selber anzüchten oder lieber selber kaufen?

Da ich es liebe, Pflanzen aus Samen zu ziehen und sie dabei zu beobachten, züchte ich lieber selber. Spart auch einiges an Kosten und macht für mich viel mehr Spaß. Aber ich habe auch genau so viel Spaß  den Gartencenter zu durchstöbern.

3. Ist dein Garten und die Arbeit für dich Entspannung?

Ja natürlich. Obwohl ich auch meine Ausbildung im GaLaBau mache, finde ich es viel entspannender am Wochenende oder Abends im Garten rumzuwerkeln. Viele sagen, dass sie mich beneiden, weil ich jeden Tag im Freien bin. Aber glaubt mir, so schön ist das meistens gar nicht, weil auch bei mir viel Stress auf der Arbeit auftaucht. Im eigenen Garten ist man sein eigener Herr und kann selber bestimmen was man macht.

4. Was machst du beruflich und ist dies dein Traumberuf?

Wie schon erwähnt mache ich eine Ausbildung im GaLaBau. Es ist nicht mein Traumberuf, wie einige sicherlich mitbekommen haben. Gerne würde ich im Zierpflanzenbau tätig sein. Aber ich arbeite darauf hin!

5. Hast du Haustiere, wenn ja welche?

Ich habe einen Hund (Familienhund). Und könnte nie ohne Hunde leben.

6. Deine Lieblingsblume?

Dahlie

7. Was hälst du von Tattoos ? Hast du selber welche?

Ich habe keins. Würde aber gerne welche haben. Ich warte nur auf den richtigen Zeitpunkt.

8. Balkongarten, Schrebergarten oder Hausgarten?

 Alle drei. Balkon am Haus, Garten am Haus und Schrebergarten von meinem Freund.

9. Was hälst du von guerilla gardening?

An sich finde ich es ne schöne Sache. Ich würde es aber besser finden, wenn die Pflanzen auch mit Plan in der Stadt verteilt würden. Sprich: Blumen verwenden, die auch für die Verhältnisse in der Stadt geeignet sind.

10. Von wem hast du deinen Grünen Daumen, wer hat dir das Gärtnern beigebracht?

Meinen Grünen Daumen habe ich von meinen Omas. Ich bringe es mir überwiegend aus Büchern bei, frage Leute die sich auskennen und einen Teil erfahre ich natürlich auch durch die Ausbildung.



Ich hoffe, dass alle mitmachen, die ich tagge. Wenn ihr aber nicht mögt ist das nicht so schlimm. Und wenn ich euch nicht getagged habe, macht doch trotzdem mit, wenn ihr mögt.

Ich tagge:



 Nachtrag:
Wie wird getagged?
Beantwortet einfach die 10 Fragen, die ich in diesem Blogpost selbst beantwortet habe. Dann dürft ihr selbst Blogger bestimmen, die bei dem Tag mitmachen sollen.
Es ist ganz einfach. Fast wie ein Kettenbrief.

1 Kommentar:

  1. Liebe Rena,
    ich würde ja gerne mitmachen, weiß aber nicht wie. Kannst du mir eine kurze Einführung ins taggen geben :)
    Grüße aus dem Horrorgarten
    von Anja

    AntwortenLöschen