Samstag, 16. März 2013

Lösung zu "Oh Nein!"

Dank eurer Antworten habe ich jetzt eine Lösung gefunden, wie ich meine Sommerblumen aussäe.

Eigentlich wollte ich ja alles, was man Draußen aussäen kann auch Draußen an ihrem vorgesehenen Platz aussäen aber bei einigen geht das leider nicht.

Die Wilblumenwiese bestehend bisher aus Kornblumen, Kalifornischem Mohn und Wiesenmargerithe wird auch an ihrem vorgesehenen Platz ausgesäht.

Ringelblume, Kapuzinerkresse und Adonisröschen werden ab Mai in Töpfen Draußen ausgesäht.

Prachtwinde, Stockrose und Sonnenblume werden März- April im Haus vorkultiviert.


Die Kapuzinerkresse kommt wahrscheinlich eh auf den Balkon, die Ringelblume und das Adonisröschen bekommen in den Beeten ihre Plätze, die Prachtwinde darf am Tomatenhaus hochranken und vielleicht auch Balkon, Stockrose und Sonnenblume bekommen auch einen Platz bei der Wildblumenwiese und in den Beeten.

So mal sehen welche Pflanzen sich noch dazu gesellen werden ;)


Die Prachtwinde wächst übrigens schon ganz schön prächtig danke LinaLuna :D

lg rena


1 Kommentar:

  1. Also, ich hab meine Prachtwinde im April nach draussen in einen Topf gesät und sie ist wunderbar gewachsen! Musst Du wirklich nicht vorziehen! Sie hat bis spät in den Herbst hinein wunderschön geblüht! :)

    AntwortenLöschen