Freitag, 7. Februar 2014

Aufruf - Kennt sich jemand damit aus ? Kaskadenstamm

Kennt sich jemand mit Hochstamm- bzw. Kaskadenrosen aus?


Ich habe mir jetzt einen Kaskadenhochstamm bestellt.
Nun ist meine Frage wie stütze ich ihn am besten?
Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten aber was ist die beste?

Ein Holzpahl (würde ich relativ günstig bekommen), stützt nur den Stamm,

Ein Metallgestell, relativ teuer stützt den Stamm aber auch die Triebe

gibt es noch was anderes, oder was könnt ihr da empfehlen?

Wie schneidet ihr Kaskadenstämme ? Nur altes Holz entfernen oder ein Rückschnitt wie bei Beetrosen etc.?
Wie packt ihr die Rose im Winter ein?


Ich freue mich auf viele hilfreiche Antworten !


Lg Rena


1 Kommentar:

  1. Hallo Rena
    Ich weiß nur, dass die Stützen Rosenschirm heißen und sehr teuer sind.
    Vielleicht kannst du mit 3 Pfählen Halt für den Stamm und die Äste herstellen , die Pfähle oben mit Leisten stabilisieren. Also eigentlich so wie man neu gepflanzte Bäume stabilisiert.
    Ich habe nur "normale" Rosen und eine Kletterrose und die werden im Winter mit Reisig abgedeckt.
    Gruß Claudia

    AntwortenLöschen